Unsere Schule

Die Son­nenuhren­schule ist eine dreizügige Grund­schule, die zurzeit von 230 Kindern der Großge­meinde Birke­nau besucht wird.

Unsere Schü­lerin­nen und Schüler kom­men aus der Kernge­meinde Birke­nau und den Ort­steilen Reisen, Schim­bach, Horn­bach, Löhrbach, Kall­stadt, Schnor­ren­bach und Buchklingen.

Seit 2012 sind wir Inklu­sion­ss­chule. An unserer Schule gibt es Vor­laufkurse für Kinder im let­zten Jahr vor der Ein­schu­lung mit Förderbe­darf im sprach­lichen Bere­ich. Für die Kinder der 1. bis 4. Klassen wird Unter­richt für Deutsch als Zweit­sprache angeboten.

Das Kol­legium besteht aus 14 Kol­legin­nen und 2 Kol­le­gen. Außer­dem bilden wir regelmäßig Lehrkräfte im Vor­bere­itungs­di­enst aus.

Früh­ester Unter­richts­be­ginn ist in der 1. Stunde um 7.50 Uhr. Die Ker­nun­ter­richt­szeit ist die Zeit von 8.35 Uhr bis 11.15 Uhr (2. bis 4. Stunde). In dieser Zeit haben alle Klassen ver­lässlich jeden Tag Unter­richt. Die 6. Stunde endet um 13.00 Uhr.

An Son­der­räu­men haben wir:

  • eine Schüler-​Bibliothek
  • einen Musikraum
  • einen Com­put­er­raum
  • eine Sporthalle
  • einen Mehrzweck­raum direkt neben dem Schulhof
  • eine Schulküche/​Forscherwerkstatt (noch im Aufbau)

Im Neubau gibt es:

  • ein Lehrerz­im­mer
  • Büros der Schulleitung und der Sekretärin